Ev. Käthe-Kollwitz-Kindergarten

Off. Bild. 09

2005 hat die BASF-Aktiengesellschaft ihr Projekt "Offensive Bildung" gestartet. Mit einem Fördervolumen von 8,5 Millionen Euro unterstützt das Unternehmen die Kitas bei der Umsetzung ihres Bildungsauftrages. Die Stadt Ludwigshafen, sowie die kirchlichen Träger, haben aus diesem Grund 7 gemeinsame Projekte entwickelt, für die sich die einzelnen Kindertagesstätten bewerben konnten.

Unser Projekt 2009
Vom Kleinsein zum Einstein
Alle Kinder haben eine unbändige Lust ihre Welt zu erforschen, haben die Fähigkeit zu staunen. Aber wie kann das gehen, dass Kinder die Welt entdecken, Erfahrungen machen, freudvoll lernen und ihre Sinne, ihre Kreativität und ihre Phantasie dabei entfalten? Maria Montessori hat es in einem Satz gesagt:“ Hilf mir es selbst zu tun“. Erwachsene trauen Kindern oft viel zu wenig zu, sind ungeduldig, haben wenig Zeit, stellen oft Erwägungen in den Vordergrund, die Entfaltungen verhindern oder stören ganz einfach, in dem sie im falschen Moment eingreifen. Genau hier setzt das neue Projekt an. Kinder sollen möglichst früh mit Phänomenen in Berührung kommen, und somit die Möglichkeit zum staunenden Lernen. Sie werden sich ihre Lerninhalte selbst erarbeiten, ausprobieren, Vermutungen anstellen, überprüfen und erfahren, dass Lernen Freude macht.